7 Tipps mit denen Du Frauen richtig anschreibst – und ein No-Go beim Chat

Für viele ist der Besuch auf Tinder, Lovoo oder anderen Flirtplattformen immer ein wenig frustrierend. Warum ist es so schwierig, online ein Gespräch mit einer hübschen Frau aufzubauen? Du willst Frauen anschreiben, ohne wie ein Volldepp dazustehen und willst auch endlich Antworten bekommen? Ich habe 7 Tipps zusammengestellt, die Dir beim Anschreiben helfen – und ein absolutes No-Go, das ich wirklich nicht mehr beim Flirten lesen will. Weiter unten gibts außerdem noch ein paar Vorschläge für wirklich gute Nachrichten. Also, bleib dran!

Bleib realistisch!

Vielleicht hast Du Dich schonmal mit einer Freundin darüber unterhalten – aber als Frau auf einer Online-Dating-Plattform hat man vor allem eines: Auswahl. Leider ist vielen Männern nicht klar, dass sie aus dieser Masse ein wenig herausstechen sollten. Denn wenn Frau am Tag 10-100 Nachrichten bekommt, die alle eine Variation von “Wie geht es Dir?” oder “Ficken?” zum Inhalt haben, muss man ein wenig aussortieren. Deswegen: Erwarte nicht auf jeden Flirt eine Antwort – und gebe Dir bitte Mühe mit der ersten Nachricht. Es lohnt sich.

Beziehe Dich auf Bilder und Text!

Das Profil ist nicht nur zur Dekoration da! Sie hat nur einen lustigen Spruch gepostet? Gib ihr dafür ein Kompliment! Ihre Bilder sind an ganz besonderen Orten entstanden? Erzähle ihr, was Du damit verbindest! Sie beschreibt im Text ihre Hobbies und Vorlieben? Jackpot! All das sind wunderbare Aufhänger für ein Gespräch, das über das übliche “Wie geht es Dir?” hinaus geht.

Und es kommt eben doch auf die Länge an!

Keine Frau will beim Flirten endlose Romane lesen – zumindest nicht gleich zu Beginn. Das heißt aber nicht, dass die Erfolgschancen bei einem simplen “Hi” sehr viel höher sind. Wie überall im Leben gilt: Das richtige Maß ist entscheidend. Wie viel ist zu viel? Ganz einfach: Wenn Deine Nachricht nicht mehr bequem auf einen Smartphone-Bildschirm passt, ist sie zu lang. Im Gegenzug sollte sie aber schon wenigstens zwei oder drei Sätze beinhalten. Alles dazwischen ist absolut okay.

Warum schreibst Du ihr?

Ehrlichkeit währt am längsten! Ein Online-Flirt funktioniert dann besonders gut, wenn alle Beteiligten wissen, worum es geht. Du suchst ein schnelles Date für ein wenig Spaß zu zweit? Dann lasse sie es wissen (aber bitte nicht mit einem plumpen “Ficken?”). Du findest ihre Hobbies spannend und möchtest sie gerne näher kennenlernen? Dann unterhalte Dich mit ihr über das Thema. Wichtig: Bitte biete ihr nicht sofort in der ersten oder zweiten Nachricht ein Treffen an – das ist ziemlich creepy.

Der Mehrwert beim Flirt

“Melde Dich doch mal! Erzähl doch was von Dir!” Warum sollte ich das beim Flirten tun? Versetze Dich doch einmal in die Rolle der Frau. Es ist extrem schwierig, so eine allgemeine Frage zu beantworten – und auch die dazu nötige Motivation fehlt bei so nichts sagenden ersten Nachricht. Warum sollte ich mehr über Dich wissen wollen? Gib der Dame am anderen Ende des Bildschirms einen guten Grund, mit Dir zu Flirten – und verzichte lieber auf Nachrichten ohne wirklichen Mehrwert.

Frauen anschreiben ohne Phrasen

Glaube mir, jeden noch so kreativen Flirtspruch hat sie bestimmt schon tausendmal gehört. Versuche es lieber mit einer ernsten, unverkrampften und natürlichen Nachricht. Wichtig dabei: Achte zumindest ein wenig auf Deine Rechtschreibung und Grammatik – das signalisiert Respekt und zeigt ihr, dass Du die Nachricht nicht zwischen Tür und Angel schreibst.

Um Dir bei der schwierigen, ersten Nachricht zu helfen, habe ich Dir ein kleines PDF mit verschiedenen Nachrichten zusammengestellt – hier findest Du sicher genug Inspiration für Deinen nächsten Flirt. Schaue einfach unten nach, wie Du es downloaden kannst!

Keine Antwort? Kein Drama!

Wie oben schon angedeutet, bekommen Frauen auf Dating-Plattformen wirklich viele Nachrichten. Manchmal vergessen sie einfach, auf eine nette Mail zu reagieren – deswegen ist es vollkommen okay, einmal (!) nachzufragen, ob sie die Nachricht bekommen hat. Wenn Du auch darauf keine Antwort bekommst, ist sie vermutlich nicht interessiert – und das ist ja auch kein Drama. Einfach all den Mut zusammennehmen und die nächste schöne Frau anschreiben!

Das Flirt-No-Go beim Chatten – “Wie gehts so?”

“Was? Was haben Frauen denn gegen diese harmlose Frage?” – Ich kann Dich das förmlich fragen hören. Aber ganz ehrlich: Was soll man darauf schon anderes antworten als “Gut”? Klar, es ist ein sehr simpler Einstieg – aber eben auch kein wirklich kreativer. Und in den wenigsten Fällen führt das zum Erfolg.

Beispieltexte mit denen Du Frauen anschreiben kannst

Du weißt immer noch nicht, wie Du Deine Traumfrau anschreiben sollst? Ich habe für Dich eine PDF mit Ideen für die erste Nachricht zusammengestellt, das Du Dir ganz einfach herunterladen kannst.

Lass mich gerne in den Kommentaren wissen, ob die Flirts funktioniert haben und wie die Frauen darauf reagiert haben!

10 Beispieltexte für mehr Erfolg beim Anschreiben fremder Frauen.

Ratgeber jetzt 100% kostenlos herunterladen:

Das könnte Dir auch gefallen